Debatte zu dritt

Podcast mit Ex-Botschafter Guldimann

Seit einiger Zeit publiziert der frühere Botschafter Tim Guldimann einen Podcast zu spannenden Themen mit hochkarätigen Gesprächspartnern. Der gerade erschienene Podcast des ehemaligen Nationalrats beschäftigt sich mit dem Thema Schweiz und Italienità. Gäste der Diskussion sind die Tessiner Ständerätin Marina Carobbio und Marco Solari, Präsident des Filmfestivals Locarno.
 
Laut Guldimann geht es dabei um die fehlenden Beziehungen der Tessiner*innen und Südbündner mit den italienischen Immigranten in der ganzen Schweiz sowie die Abgrenzungen der deutschen Schweiz zum Tessin und des Tessins zu Italien.
 
In seinem zweimal pro Monat erscheinenden Podcast beleuchtet Guldimann grundsätzliche Fragen aus Politik und Gesellschaft - jeweils mit einer Frau und einem Mann. Zu hören ist das Ganze auf spotify, apple podcasts oder über die Website: www.timguldimann.ch.
.
 
Die folgenden vier Debatten sind bereits online:
 
- Hat Sozialdemokratie Zukunft?
Mattea Meyer, Co-Präsidentin der SP-Schweiz und Norbert Walter-Borjans, Co-Vorsitzender der SPD.
 
- Film, Kunst & Moral
Martina Gedeck, deutsche Schauspielerin, und Stefan Haupt, Schweizer Filmemacher
 
- Staat, Kultur & Cancel Culture
Monika Grütters, Ex- Staatsministerin für Kultur und Medien der deutschen Bundesregierung und Adolf Muschg, Schweizer Schriftsteller
 
- Überleben Rechtsstaat und Demokratie, wenn Wahrheit und Vertrauen erodieren? Samir, Filmemacher und Sibylle Lichtensteiger, Leiterin des Stapferhauses Lenzburg.
 
(Bild zvg)

Zurück