Auslandschweizerplatz

Der Auslandschweizerplatz feiert seinen 30. Geburtstag!

Für viele von Ihnen mag das noch unbekannt sein. Aber in der Innerschweiz -  direkt am Vierwaldstättersee in der Gemeinde Ingenbohl/Brunnen – gibt es einen Platz, der den Auslandschweizern gewidmet ist und durch die „Stiftung Auslandschweizerplatz“ verwaltet wird. Ein wunderbarer Fleck von rund 5.000 qm. Dieser Platz feiert dieses Jahr seinen 30sten Geburtstag. Hierzu hat der Stiftungspräsident Alex Hauenstein ehem. Präsident des Schweizer Club Achen 1891 e.V. und ehem. Auslandschweizerrat der  ASO DE zu einem sehr würdevollen Festakt ins Hotel Waldstätterhof eingeladen, das direkt an den Auslandschweizerplatz grenzt. Es konnten noch viele Weggefährten der letzten 30 Jahre begrüßt werden, angereichert durch hochkaratige VertreterInnen der kantonalen Politik. Es war ein sehr kurzweiliger Festakt, der auch noch mit 2 Premieren bereichert wurde: Ein Video über die Geschichte und Bedeutung des Platzes und eine Performance von den Künstlerinnen Prisca Gaffuri und Petra Föllmi, die sich mit Visionen für den Platz befasste.

Sollten wir Ihr Interesse für den Auslandschweizerplatz geweckt haben, besuchen Sie unsere Homepage: https://www.auslandschweizerplatz.ch. Wir würde uns auch freuen, wenn Sie von Ihrem Besuch auf dem Platz ein Foto von Ihnen zukommen lassen, das wir dann gerne auf unserer ASO Deutschland Homepage veröffentlichen können.

Ein Besuch lohnt sich!

Albert Küng

Präsident der ASO Deutschland und

Stiftungsrat in der Stiftung Auslandschweizerplatz

- Autor: Albert Küng / Bild: Martin Abächerli

Zurück