ASO-Jahrestagung

ASO-Tagung virtuell

Die für Ende Oktober geplante Jahrestagung der Auslandschweizer-Organisation (ASO) Deutschland in Düsseldorf findet nicht statt. Stattdessen wird sie auf digitalem Wege am Samstag, den 21. November durchgeführt werden.

Der Herbst beginnt mit einer Phase eines wieder aufflammenden Infektionsgeschehens. Die Corona-Neuinfektionen steigen auf hohem Niveau – und das nicht alleine in Deutschland. Die gastgebenden Vereine aus Düsseldorf und die Auslandschweizer-Organisation (ASO) Deutschland haben am letzten Donnerstag einvernehmlich beschlossen, die Konferenz in Düsseldorf abzusagen.

Eine Durchführung im geplanten Rahmen lässt sich leider für uns nicht verantworten. Wir hoffen, im Jahr 2022 die Konferenz in entspannter Atmosphäre und bei bester Gesundheit in Düsseldorf nachholen zu können.

Sie haben sich bereits angemeldet? Dann bitten wir folgende Punkte zu beachten:

Überwiesene Teilnahmegebühr werden automatisch zurück erstattet. Unsere Kassiererin, Ruth Diggelmann, arbeitet bereits an der Rückvergütung der überwiesenen Teilnahmegebühren. Für mögliche Rückfragen steht sie Ihnen gerne zur Verfügung: ruth.diggelmann@aso-deutschland.de

Zimmer-Reservierung im Radisson BLU Scandinavia Hotel
Bitte denken Sie daran, das Hotel zwecks Stornierung der Übernachtungen zu kontaktieren. Der Rücktritt ist kostenfrei bis 72 Stunden vor der ursprünglich geplanten Anreise möglich. E-Mail: reservations.dusseldorf@radissonblu.com, Telefon: +49 211 4553 3500

In diesem Jahr werden wir uns auf eine rein virtuelle Mitgliederversammlung beschränken. Sie wird am Samstagvormittag, 21. November 2020, abgehalten. Eine separate Einladung mit Tagesordnung und den zur Beschlussfassung erforderlichen Unterlagen werden frühzeitig und satzungsgemäss im Vorfeld verschickt.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund! Mit herzlichen Grüßen

Elisabeth Michel, Präsidentin der ASO-Deutschland

Max Hausammann, Vizepräsident

Sonja Lengning, Vizepräsidentin

 

Bild: DüsseldorfTourismus U. Otte

 

Zurück